Current Status
Not Enrolled
Price
99
Get Started

WILLKOMMEN BEI DEINEM E-LEARNING KURS VON balanceUP COACH Sabine Reitmayer-Wawer 

Mit diesem E-Learning-Kurs lernst du nicht nur deine Bedürfnisse und Anforderungen rund ums „gut & gerne Arbeiten“ kennen. Du erkundest außerdem welches Arbeitsumfeld genau „DEINES“ ist und worauf du bei der Gestaltung achten möchtest. Du definierst deinen idealen Arbeitsrhythmus: von Tag, Woche bis zum Jahr und erkundest deine Möglichkeiten um das alles aktiv zu gestalten.

Im ersten Block tauchst du in „Die Welt DEINER Arbeitsumgebung“ ein. Du findest raus, was sich in der Vergangenheit bereits bewährt hat und worauf du zurückgreifen kannst. Und du machst dein inneres Bild deines gewünschten Arbeitsumfelds sichtbar.

Im zweiten Block gehst du deinem „Wie ticke ich“ auf die Spur. Hier geht es darum herauszufinden: Bist du eine „Alleintuer*in“? Oder arbeitest du doch „besser gemeinsam“? Oder ist es irgendwas dazwischen? Wie viel soziale Beziehung brauchst DU als Unternehmer*in im Arbeitsleben? Und vor allem – wie sieht dein aktuelles soziales Gespann aus – und was willst du daran anders gestalten?

Und im dritten Block setzt du dich mit einer Frage auseinander, die meistens viel zu kurz kommt: Wie sieht denn eigentlich dein ideales Arbeitsjahr aus? Und wie dein Arbeitsrhythmus im Alltag? Aber auch: Was ist es was du brauchst und willst? Und was ist es was für dich NICHT sein darf?

Deine Expertin:

Sabine Reitmayer-Wawer lebt in Wien, ist Mama von 2 Kindern und Teilzeit-Unternehmerin. Früher war sie viele Jahre im strategischen und operativen Marketing von internationalen Konzernen und kleinen bis mittelständischen österreichischen Unternehmen im In- und Ausland unterwegs. Sie hat also schon sehr viele unterschiedliche Arbeitsrealitäten von multi-kulti-vollstrukturiert bis zu selbstgesteuerten remoten Start-Up-Teams kennengelernt und erlebt. Mit ihrem zweiten Kind kam für Sabine dann der endgültige Umstieg. Heute ist sie zertifizierte Business Coach und LEGO® Serious Play® Facilitator für Menschen und Teams im beruflichen Kontext. Und ganz speziell arbeitet sie für und mit Solo-  und Sidepreneuren daran, ihr eigenes „ICH-Verständnis“ als Unternehmer*in zu definieren und darauf aufbauend ihr Business und vor allem ihren Zugang zur Vermarktung zu gestalten.

Ihr Verständnis in ihrer Arbeit mit ihren Kund*innen hat dabei immer einen gemeinsamen Kern: es geht nicht darum, irgendeinen beruflichen Weg gehen. Oder sich auf die beruflichen Ziele oder Erfolg zu konzentrieren. Vielmehr begleitet und ermutigt sie ihre Kund*innen dabei, IHREN WEG, ihr berufliches WAS & WIE, zu entdecken und zu gestalten. Und zwar so, dass es nicht nur zu den beruflichen Ambitionen ihrer Kund*innen passt, sondern auch zu deren Leben generell und im speziellen zum Familienleben. UND vor allem zu IHNEN selbst. Damit sowohl Kopf als auch Bauch laut „JA, genau so ist es gut. Genauso passt es.“ sagen können.