fbpx

Daniel Cronin

„Man muss auch zugeben, wenn man keine Ahnung hat. Oder Momente hat, wo das passiert… „

Daniel Cronin im balanceUP Interview

Daniel Cronin aka „The Pitch Professor“ ist Experte für Startup Culture, Innovation, New Work und kreatives Denken sowie Moderator, Coach und Entrepreneur. Seit neuestem ist er persönlich in seiner schwierigsten Rolle angekommen: Vater zu sein.

Im Interview erzählt der Halb Ire und Halb Deutsche  seine Verbindung zwischen Unternehmertum und Familie und was es bedeutet Verantwortung für ein Leben zu übernehmen. Das man sich auch gerne einmal überfordert fühlen kann. „Es ist vollkommen in Ordnung, der Weg zählt und wie man das macht.“ Warum die erste Nacht die Schwierigste war und man als Papa immer wieder Neu dazulernt verrät er mit einigen Beispielen!

Dabei hat er auch spannende Learnings mitgenommen: „Es ist unendlich leichter Vater zu werden als Mutter zu werden. Ich bin 12 Jahre glücklich verheiratet und hatte eine Vorstellung davon, was es heißt Eltern zu werden. Trotzdem ist man erstmal nicht vorbereitet auf das was kommt und wächst in die Rolle hinein.“

Daniel hat sich schon aus den ersten Monaten einige Tipps mitgenommen, die er mit der Community sehr gerne teilt. Warum auch er ein Umdenken in der Gesellschaft befürwortet, ein schreiendes Baby auch in Calls mitnehmen würde aber trotzdem für einen kindgerechten Umgang plädiert, das erfährst du im spannenden Video-Interview:

„Meine Frau hat einen Vorsprung von 9 Monaten, den muss ich gerade aufholen.“

Was bedeutet Vereinbarkeit für dich?

Wenn man Vater wird, dann schafft man Leben und nimmt auch Verantwortung für Leben! Der kleine Knirps ist da, und alles was man macht ist der Grund warum er da ist. Ist klar, dass er absolut maximale Priorität hat. 

Wie es andere Leute machen, weiß ich nicht. Ich bin dankbar Momente mit ihm erleben zu dürfen und ich möchte das auf keinster Weise verpassen. Das heißt aber auch Leistung zu erbringen, mich weiter zu entwickeln, und so ist das ein Spagat, der mich auch sehr glücklich macht.

Beschreibe dich in 3 Worten:

Vater, Ehemann und Macher!

Was wünscht du dir für die Zukunft?

Früher hätte ich mir bei Aladin Fliegen gewünscht. Heute ist es stillen. Ich wünschte wir Jungs könnten stillen. Ich glaube das würde die Welt einen besseren Ort machen.

Meine Frau und ich haben uns immer alles geteilt – Beim Vater werden, bestimmte Rollen kannst du aber nicht abnehmen. Der Kleine weint wieder… das ist auch frustrierend. Liebe Natur, ich würde gerne stillen dürfen!

Abgesehen davon, Kinder werden in der Gesellschaft leider oft  als Störfaktor angesehen, „stört jetzt den Call“, „stört meine Karriere“…  Früher haben wir immer in großen Familienverbänden zusammengewohnt. Da hat sich die Großfamilie; haben sich die Großeltern auch um die Kids gekümmert, …. Jetzt sind wir nur zu dritt. Aber es muss Lösungen geben. Pomodoro Techniken, wo man einfach 15-25 Minuten intensiv an etwas arbeitet, zum Beispiel. Workpackages, wo man Sachen genau so gestaltet. Wir müssen einfach flexibler sein. Als Selbstständiger kannst du dir deine Welt auch einfach so bauen.

Im Interview 

Daniel Cronin

Mehrfacher Unternehmer, Dozent, Key-Note-Speaker

Daniel ist serial entrepreneur, Dozent, Präsentator und Keynote-Speaker. Er schrieb seine Dissertation über Mobile Marketing, ist Gründungsmitglied der Full-Service-App-Agentur allaboutapps (ein Joint Venture von i5invest und runtastic), Gründungsmitglied der Austrian Startups (und Mitglied des Vorstands) und berät mehrere Startups.

Er hat bereits mehr als 250 Veranstaltungen zu Startups moderiert und war Moderator der österreichischen Version von Shark Tank, „2Minuten, 2Millionen“ im nationalen Fernsehen. Im Februar 2018 gab er sein US-Debüt als Gastgeber der „Moving Forward“ (eine Konferenz mit Innovationsfokus) in New York.

Er trägt den Spitznamen „The Pitch Professor“ und gilt als einer der führenden Experten und Trainer für Pitching in Europa mit mehr als 250 gehaltenen Trainings für Startups und große Unternehmen.

Fotocredits: Daniel Cronin (Header), Fifteen Seconds (Porträt)

Dir gefällt was du siehst?
Dann teile es mit deiner Community: 
ganz easy mit nur einem Klick!

Schau dir unser Angebot an!

Entdecke weitere Role Models im Interview!

Larissa Kravitz

Larissa Kravitz

Warum Larissa während der Schwangerschaft ihren erfolgreichen und gut bezahlten Job gekündigt hat und welche Reise sie angetreten hat, das erzählt sie im spannenden Interview…

Johanna Setzer

Johanna Setzer

Eine der wohl bekanntesten Moderatorinnen in Österreich erzählt uns im balanceUP-Interview, was für sie Vereinbarkeit bedeutet. Vom Familienkalender über die Bedürfnisse aller, über die Fähigkeit Hilfe anzunehmen, bis hin zum Perfektionismus. Entdecke ein sehr spannendes Interview mit Johanna Setzer.

Elena Paschinger

Elena Paschinger

Elena Paschinger ist erfolgreiche Bloggerin, Buchautorin und Speakerin seit mehr als 10 Jahren. Wie sie Familie & Unternehmertum selbstverständlich kombiniert und warum das neue Schlagwort Work-Life Blending heißt verrät sie uns im balanceUP-Interview.

Du willst mehr Infos über solche Interviews?

 

Dann melde dich hier an!