fbpx

Iris Floimayr-Dichtl

„Manchmal ist es ziemlich hart“

Iris Floimayr-Dichtl im balanceUP Interview

Iris Floimayr-Dichtl ist eine Vollblut-Unternehmerin. Für sie stand es immer außer Frage, dass sie ihr Unternehmen neben den Kindern weiter führen wird. Im Interview erzählt sie uns, wie sie das hinbekommen hat, wie wichtig es ist, sich mit dem Partner darüber auszutauschen und dass es ohne Hilfe nicht geht. Diese Hilfe muss nicht immer die Familie sein, es können auch Nachbarn und liebe Freunde dazu beitragen. Wenn Iris über ihr Unternehmen und ihre Projekte spricht, dann wird die eingangs erwähnte „Vollblut-Unternehmerin“ in ihr ganz deutlich sichtbar – es ist ihr dabei ganz wichtig – dass sie als Chancengeberin und Problemlöserin wahrgenommen wird, die Frauen und vor allem Mamas empowert. Dabei nimmt sie oft nicht nur die Rolle der Trainerin von mamaFIT ein, sondern fungiert oft als Mentorin, als Wegbegleiterin und Freundin.

Für Iris ist die persönliche Weiterentwicklung als Unternehmerin von Zentraler Bedeutung. Ein Rat, den sie jeder Unternehmerin und Mama geben würde ist: sich selbst immer weiter zu bilden um zu wachsen und die Investition in die eigene Persönlichkeitsbildung nicht hinten anzustellen. Wie viele unserer Interview-Gäste, spricht auch sie das Thema Perfektionimus an und das Thema Ziele: Iris ist überzeugt, wenn man die eignen Ziele gut kennt, dann kann man besser abwägen, wie viel Zeit wo hineinfließen soll. Somit kann man auch besser abwägen, wo Perfektionismus eher im Weg steht als dich weiterbringt und es fällt auch leichter „NEIN“ zu sagen.

Wir sagen, viel Freude mit diesem sehr spannenden Interview und vielen sehr interessanten Business-Insights von Iris!

„Investitionen in die eigene Persönlichkeitsbildung zahlen sich aus.“

Was bedeutet Vereinbarkeit für dich?

Als Mama von 2 Kindern bin ich ständig mit dem Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf konfrontiert. Die Mutterschaft war auch der Grund, warum ich mein berufliches Arbeitsfeld jetzt so stark in der Frauengesundheit verankert habe.

Beschreibe dich in 3 Worten:

inspirierend, humorvoll, mutig

Was wünscht du dir für die Zukunft?

Bei der Gründung meiner Unternehmen geht es mir immer darum: Wie kann ich anderen damit dienen ein fitteres, gesünderes und glücklicheres Leben zu führen? Diese „Diener-Gedanken“ sollten mehr Unternehmerinnen befolgen, dann ist ihnen der Erfolg garantiert.

Im Interview 

Dr. Iris Floimayr-Dichtl 

Unternehmerin, Mentorin, Chancengeberin und Problemlöserin

Iris ist seit gut 25 Jahren selbständig und seit 15 Jahren auch als Unternehmerin mit verschiedenen Businesskonzepten im Sport und Gesundheitsbereich tätig. Ihre Hauptstandbeine sind die Firma mamaFIT – Outdoortraining für Schwangere und Jungmamas sowie alle Frauen. Ihr 2. Standbein bildet eine Kooperation mit einer norwegischen Partnerfirma im Bereich testbasierte Mikronährstoffe. Beide Unternehmungen drehen sich um das große Thema Frauengesundheit auf allen Ebenen: Bewegung, Ernährung aber auch Business und Finanzen. Iris begleitet ihr Team als Mentorin und auf ihrer persönlichen Erfolgsreise. Sie hilft ihnen dabei, dass sie ihre Träume und Wünsche realisieren. 

 

Fotocredit dieser Seite: Miriam Mehlman

Dir gefällt was du siehst?
Dann teile es mit deiner Community: 
ganz easy mit nur einem Klick!

Schau dir unser Angebot an!

Entdecke weitere Role Models im Interview!

Larissa Kravitz

Larissa Kravitz

Warum Larissa während der Schwangerschaft ihren erfolgreichen und gut bezahlten Job gekündigt hat und welche Reise sie angetreten hat, das erzählt sie im spannenden Interview…

Johanna Setzer

Johanna Setzer

Eine der wohl bekanntesten Moderatorinnen in Österreich erzählt uns im balanceUP-Interview, was für sie Vereinbarkeit bedeutet. Vom Familienkalender über die Bedürfnisse aller, über die Fähigkeit Hilfe anzunehmen, bis hin zum Perfektionismus. Entdecke ein sehr spannendes Interview mit Johanna Setzer.

Elena Paschinger

Elena Paschinger

Elena Paschinger ist erfolgreiche Bloggerin, Buchautorin und Speakerin seit mehr als 10 Jahren. Wie sie Familie & Unternehmertum selbstverständlich kombiniert und warum das neue Schlagwort Work-Life Blending heißt verrät sie uns im balanceUP-Interview.

Du willst mehr Infos über solche Interviews?

 

Dann melde dich hier an!