Marie-Christin Höfler

“Dranbleiben und für das Thema brennen”

Marie-Christin Höfler im balanceUP Interview

Jede Frau, die Unternehmerin wird oder ist, hat etwas für das sie brennt. Das muss in die Welt hinaus, das möchte sie gerne teilen und weiterverfolgen. So war es auch bei Marie-Christin Höfler und ihrem Weg in die Selbstständigkeit vor mehr als 10 Jahren, nach der Karriere als Tänzerin und dem Wirtschaftsstudium. Als Unternehmerin und Mama von 2 Kindern schafft sie täglich die Balance (und den Spagat) zwischen Unternehmertum und Familie und hat wichtige Tipps und auch Glaubenssätze dafür parat, die sie im Interview mit Ruth Gabler-Schachermayr verrät.

Routine spielt dabei eine wesentliche Rolle, die sie seit mehreren Jahren in den Alltag integriert. Dabei haben sie die Geheimrezepte erfolgreicher Menschen zu ihrer eigenen Routine inspiriert, um mit Bewegung und mentalem Training in den Tag zu starten. Aber auch das Netzwerken und die Community darf für Marie-Christin nicht zu kurz kommen, denn das geht nicht von heute auf morgen. Es ist wichtig sich zu zeigen, mit dem Thema und der Leidenschaft präsent zu werden und andere zu begeistern. Wie das geht? Das erzählt sie uns im spannenden Interview mit vielen Geschichten und Tipps & Tricks aus ihrer Karriere. 

“Such dir eine Routine und vertraue in das Leben!”

Was bedeutet Vereinbarkeit für dich?

Als Unternehmerin kann man das nicht trennen. Man hat ja keinen 9 to 5 Job. Du bist rund um die Uhr Mama und rund um die Uhr Unternehmerin. Wichtig ist einfach die Quality time, 100% Zeit mit meinen Kindern. Egal wie lange das ist, das ist nicht wirklich relevant. Es ist jeden Tag eine heilige Zeit. Darüber hinaus versuche ich beide Kinder auch in den Unternehmerinnen Alltag zu integrieren, vom Diskussionen und Meinungen meiner Tochter über das Mitnehmen meines kleinen Sohnes. Mitleben und hineinwachsen – das ist mir auch sehr wichtig.

Beschreibe dich in 3 Worten:

emphatisch, mutig und liebevoll, denke ich (lacht)

Was wünscht du dir für die Zukunft?

Wichtig ist zu wissen was man will, aber auch der Weg dorthin, „have fun“ und schau was sich ergibt! Hab einfach Vertrauen in das Leben.

Schaffe dir auch eine Routine! Visualisiere deine Ziele. Wie soll dein optimaler Tag aussehen, im Geiste? Positive Visualisierung und mentales Training. Danach ist der Energielevel ganz anders! Das ist wirkungsvoll – viel produktiver, zielgerichteter. Das kann ich jeder Mama, jeder Unternehmerin mitgeben. 

Im Interview 

Marie-Christin Höfler

Ballet- und Bühnentänzerin, Unternehmerin, Coach, Moderatorin

Marie-Christin Höfler ist ausgebildete Ballett- & Bühnentänzerin und war über 20 Jahre in der freien Szene, beim Film, im Theater und auf internationalen Bühnen engagiert (Royal Albert Hall London, Volksoper Wien, u.v.m.) wo sie auch zahlreiche Preise im Show- & Bühnentanz erreicht hat. Ihr Berufsweg hat sie nach dem Tanzen zum Training, Coaching & zur Moderation geführt. Sie liebt es Menschen zu motivieren & begeistern und ist von Herzen gerne Gastgeberin. Mit Charme und der angemessenen Portion Humor gewinnt sie ihr Publikum für sich und liebt es dabei zu unterhalten und zu inspirieren.

2016 hat sie TOPinHEELS – Vienna’s First High Heels Academy gegründet, wo sie Damen und Herren aus den unterschiedlichsten Berufsgruppen zu einem besseren Auftreten -mit und ohne High Heels- verhilft. Sie ist Mutter von zwei Kindern und führt nebenbei gemeinsam mit Ihrem Mann das Weingut & die Buschenschank „Ausblick-Wien“.

Fotocredits: Barbara Pálffy (Header), Tomàs Martínez (Interview-Gast-Beitrag)

Entdecke weitere Role Models im Interview!

Johanna Setzer

Johanna Setzer

Eine der wohl bekanntesten Moderatorinnen in Österreich erzählt uns im balanceUP-Interview, was für sie Vereinbarkeit bedeutet. Vom Familienkalender über die Bedürfnisse aller, über die Fähigkeit Hilfe anzunehmen, bis hin zum Perfektionismus. Entdecke ein sehr spannendes Interview mit Johanna Setzer.

Elena Paschinger

Elena Paschinger

Elena Paschinger ist erfolgreiche Bloggerin, Buchautorin und Speakerin seit mehr als 10 Jahren. Wie sie Familie & Unternehmertum selbstverständlich kombiniert und warum das neue Schlagwort Work-Life Blending heißt verrät sie uns im balanceUP-Interview.

Iris Floimayr-Dichtl

Iris Floimayr-Dichtl

Iris ist Vollblut-Unternehmerin und Mama von 2 Kindern. Wie sie es geschafft hat, ihre Familie mit ihrem Unternehmertum zu verbinden, welche Abstriche sie machen musste und welche Pläne sie in der Zukunft hat, das erzählt sie euch im spannenden Video-Interview mit Lisi Molzbichler.

Du willst mehr Infos über solche Interviews?

 

Dann melde dich hier an!